Home     Iyengar Yoga      Unterricht     Workshops     Q&A      Yogabolster-Shop         Kontakt/Impressum     

2017 Yoga Semkye Ling

Iyengar Yoga Seminar
im Meditationshaus ´Semkye Ling´ des Tibetischen Zentrums

Lüneburger Heide, südlich von Hamburg

28. - 31. Oktober 2017 (Reformationstag)

Das Meditationshaus ‘Semkye Ling’  bietet einen Ort der Stille und geistigen Sammlung.

Es befindet sich in Lünzen (Nähe Schneverdingen), unweit des Naturschutzgebietes
Lüneburger Heide. Nur eine gute Stunde Fahrt südlich von Hamburg entfernt.

Seine Heiligkeit der Dalai Lama segnete das Haus und gab ihm den Namen ´Semkye Ling´, der Ort, an dem das Mitgefühl entfaltet wird.

In dieser Abgeschiedenheit fällt es leicht, sich der Übung von Yoga und Meditation hinzugeben und zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu gelangen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 Teilnehmer begrenzt.

Dieser Kurs eignet sich für alle, die regelmäßig Iyengar Yoga üben und regelmäßig Schulterstand (und Kopfstand) üben oder die entsprechenden Ersatzübungen kennen.

Seminarleitung: Ute Marek

Seminarablauf

Samstag
14.30 – 15.45 Uhr Ankunft und Anmeldung.
15.45 Uhr Späteste Ankunft
16.00 – 18.30 Asanas
Abendessen

Sonntag
8.00 Uhr  Einfinden im Tempelraum. Stille
08.30 - 9.30 Pranayama
Teepause
10.00-12.00 Asana
Mittagspause
15.00-18.00 Asana
Abendessen.  

Yogafilm am Sonntag- oder Montagabend

Montag
8.00 Uhr  Einfinden im Tempelraum. Stille
08.30- 9.30 Pranayama
Teepause
10.00-12.00 Asana
Mittagspause
15.00-18.00 Asana
Abendessen

Dienstag (optional)
8.00 Uhr  Einfinden im Tempelraum. Stille
8.30- 9.30 Pranayama
Teepause
10.00-12.00 Asanas
Danach Mittagessen oder Lunchpaket und Abreise
 

Yogakurs-Optionen und Teilnahmegebühren

Der Unterricht findet regulär bis Dienstagmittag statt.
Es gibt aber folgende Optionen:

Option 1: Der gesamte Yogakurs bis Dienstagmittag  280,00 E.
Option 2: Abreise Dienstagfrüh     232,00 Euro
Option 3: Abreise nach dem Yogakurs am Montagabend  232,00 Euro
plus Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung

Es ist vorgesehen im Haus zu übernachten.
Auch Zelten im Garten ist möglich (Ende Okt) oder es kann im Campingbus auf dem Parkplatz übernachtet werden.

Die geringe Anzahl der Zimmer sieht vor, dass wir zusammenrücken müssen. Die buddhistischen Prinzipien von Güte, Mitgefühl und Respektieren, können wir somit gleich in die Praxis umsetzen.

Gerne alle Informationen per E-Mail oder telefonisch anfordern:
yoga@utemarek.de oder 0163-6406049

Auf der Internetseite des Tibetischen Zentrums finden Sie weitere Informationen über das Meditationshaus.